Netzanschluss

Haben Sie Fragen oder Anliegen bezüglich Netzanschluss? Wir unterstützen Sie gerne mit einer umfassenden Beratung.

Mittelspannungskabel Bild

Neuanschluss

Wünschen Sie einen Anschluss an unser Versorgungsnetz? Gerne helfen wir Ihnen weiter. Füllen Sie das verlinkte Formular aus und schicken Sie es uns unterschrieben und zusammen mit einem Situationsplan per Post oder Email zu. Sie erhalten von uns ein Angebot für Ihren Netzanschluss. Weitere Informationen und Preise finden Sie hier.

Die Vorgaben zu den technischen Anforderungen sind in den Werkvorschriften aufgeführt.

In bestimmten Fällen muss vor der Bestellung eine gründliche Vorabklärung gemacht werden. Bitte benutzen Sie das Formular «Netztechnische Vorabklärung» in folgenden Fällen:

  • bei einem Strombezug von mehr als 125 Ampère
  • bei einem Neubau
  • Unklarheiten bezüglich Netzerschliessung

Hinweis: Elektrische Raumheizungen dürfen seit dem 1. Juni 2011 nicht mehr bewilligt werden.

Bestehender Anschluss

EW Goms erneuert oder entfernt innerhalb des Versorgungsgebiet bestehende Netzanschlüsse. Zur Planung, Koordination und Umsetzung von Ausserbetriebsetzung benötigen wir mindestens 5 Arbeitstage Vorlaufzeit.

Aus Sicherheitsgründen dürfen Abbrucharbeiten am Haus sowie Arbeiten an Anschlüssen nicht beginnen, bevor die Trennung vom EW Goms-Netz durchgeführt und als abgeschlossen gemeldet wurde.

Temporärer Anschluss

Sie brauchen vorübergehend Strom für eine Baustelle oder für eine Veranstaltung? EW Goms stellt Ihnen für temporäre Anschlüsse standardmässig Übergabekästen bis zu 125 Ampère zu Verfügung. Auf Anfrage können wir Ihnen für einen grösseren Anschluss gerne eine individuelle Lösung zusammenstellen.

So kommen Sie zu einem temporären Netzanschluss

  1. Anschlussgesuch ausfüllen
  2. EW Goms liefert Ihnen die Angaben zum Anschlusspunkt
  3. Elektroinstallateur macht eine Installationsanzeige

Preise und Konditionen für temporäre Anschlüsse

Sicherheitskontrolle Bild

Installations- und Sicherheitskontrollen

Netzanschlüsse müssen ein erstes Mal bei ihrer Erstellung und später in regelmässigen Abständen kontrolliert werden. EW Goms fordert alle Eigentümer periodisch auf, den Nachweis zu erbringen, dass die Installation nach den Regeln der Technik erstellt und gewartet wird. Verantwortlich für die Durchführung der Kontrolle ist der Eigentümer der Installation. Nachdem der Eigentümer die Aufforderung erhalten hat, muss er eine Fachperson mit der Kontrolle beauftragen. Diese erstellt einen entsprechenden Nachweis, der dem EW Goms vorgelegt wird. Weitere nützliche Informationen finden Sie beim Eidgenössischen Starkstrominspektorat ESTI.

Installationsanzeige, Installationsfertigmeldung, Sicherheitsnachweis und Werkapparate-Rapport können Sie uns per E-Mail zukommen lassen. Die Werkvorschriften und weitere Richtlinien finden Sie unter Dokumente und Fomulare.